Direkt zum Inhalt
16. Februar 2021

Die Corona-Krise bringt viele Gastronomen an ihre Grenzen, sowohl finanziell als auch mental. Viele Restaurantbetreiber sind auf staatliche Hilfen angewiesen wie die Novemberhilfe, Dezemberhilfe oder Überbrückungshilfe I-III – es gibt viele Namen für die Gastronomie-Hilfe Corona: Eine gute Übersicht über die verschiedenen Hilfsangebote bietet die Website des Bundesfinanzministeriums. Hier können Sie auch die Novemberhilfe beantragen oder andere Leistungen in Anspruch nehmen.
Auch die Mettler GmbH möchte einen kleinen Beitrag leisten:

Gastronomie-Hilfe Corona:
Als kleine Gastronomie-Hilfe in der Corona-Krise bieten wir allen Gastronomen und Restaurantbetreibern bis 31. März 2021 10% Rabatt auf ausgewählte Sonnenschutzlösungen und Heizstrahler. Sprechen Sie uns an! Übrigens: Im Rahmen der Überbrückungshilfen des Staates sollen auch coronabedingte Anschaffungen wie Heizpilze bezuschusst werden.

Wenn Gastronomie und Hotellerie wieder öffnen dürfen, wird es vermutlich noch lange dauern, bis Menschen unbesorgt drinnen speisen können. Es lohnt sich also, den Außenbereich aufzuwerten und auch für die etwas kühleren oder feuchten Tage vorzusorgen. Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Restaurant-Terrasse im Kampf gegen das Corona-Virus noch einladender gestalten können.

Restaurant-Terrasse in Zeiten vor Corona: Gut belüftet, gut geschützt

Welche Sonnenschutzlösung sich für Ihr Restaurant am besten eignet, hängt von den Gegebenheiten vor Ort ab. Wichtig ist,
 

  • dass die Lösung der Wahl Ihre Gäste vor Sonne und Regen schützt
  • dass sich Ihre Gäste warm und geborgen fühlen
  • dass für ausreichend Belüftung gesorgt ist, um Ansteckungen zu vermeiden


Eine schnelle und flexible Lösung sind Gastronomie-Sonnenschirme, die sich nach Bedarf mit LEDs und Heizstrahlern ausstatten und mit dem eigenen Logo bedrucken lassen. Auch robuste, einheitliche Gartenmöbel mit Decken, lassen Ihren Außenbereich auf den ersten Blick bereits einladender wirken. Auch wenn Sie wegen der aktuellen Corona-Maßnahmen momentan nur Take Away bieten, können Sie damit die Wartezeit für Ihre Gäste angenehmer gestalten.

In langfristige Lösungen investieren

Wer langfristig denkt, investiert am besten in Lösungen, die sich auch nach der Corona-Krise bewähren, wie ein textiles Terrassendach. Diese Form der Überdachung wird im Gastronomie-Bereich sehr gerne eingesetzt und kann ihre Vorteile auch im Zuge der Corona-Krise voll ausspielen: So lässt sich das textile Terrassendach beispielsweise mit Seitenwänden ausstatten.

Vorteil: An kühlen, windigen Tagen kann die Überdachung rundherum geschlossen werden, während das Dach geöffnet bleibt. So sind Ihre Gäste windgeschützt und es ist trotzdem für eine gute Belüftung gesorgt.

Wenn es doch einmal tröpfeln sollte, schützt eine textile Terrassenüberdachung auch vor Regen, der über versteckte Kanäle abgeführt wird. Ebenso flexibel einsetzbar ist das Lamellendach, dass die Terrasse insbesondere durch ihr südliches Flair aufwertet. Gerade an windigen Standorten eignen sich Terrassenüberdachungen durch die stabile Pfostenkonstruktion besser als Markisen, die wir natürlich auch im Angebot haben. Ein Vorzug der Gastronomie-Markisen ist, dass sie besonders platzsparend und damit gut für kleine Terrassen geeignet sind.
Am besten sprechen Sie uns an und wir finden gemeinsam die beste Lösung für Sie. Die Mettler GmbH Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr für Sie erreichbar:

Mettler GmbH in Leinfelden-Echterdingen: Telefon 0711-90261-63
Mettler GmbH, Niederlassung in Stuttgart: Telefon 0711-4791326

Bei Bedarf ermöglichen wir individuelle Termine in unserer Ausstellung: Lesen Sie hier, wie aktuell Projekte mit der Mettler GmbH laufen.

Draußen sitzen: Warm und bequem

Wer draußen sitzt, benötigt es nicht nur warm und trocken von oben, sondern auch von unten: Mit robusten, einheitlichen Gartenmöbeln und ein paar Decken für Ihre Gäste sowie der passenden Überdachung, kann die Außensaison kann hoffentlich bald beginnen. Die Mettler GmbH wünscht Ihnen: Alles Gute und ein baldiges Ende der Corona-Pandemie!

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an:

Wählen Sie den Standort in Ihrer Nähe aus.
Wir werden uns zeitnah bei Ihnen zurückmelden.

Personal data
Ihre Nachricht
Maximal 5 Dateien möglich. 20 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: jpg, jpeg, png, pdf.
20971520jpg jpeg png pdf